loading

Anteil an:

Laser-Wärmemanagementgehäuse 2400 W |Kingka

Das Laser-Wärmemanagement-Chassis 2400 W (LTCC) verwendet ein Direktexpansion-Kühlsystem oder ein Direktleitungs-Kühlsystem zur Kühlung von Laserkomponenten.Das Gehäuse ist in einen Kühlbereich und einen optischen Bereich unterteilt. Dadurch kann der Benutzer alle optischen Teile auswählen, die er für die Montage verschiedener Lasermaschinen benötigt.Ein eingebautes Multi-Kühlsystem (jeweils 400 W) kann für Hochenergie-Lasermaschinen eingesetzt werden.Die Steuerplatine verfügt über eine Temperatureinstellungsfunktion (15–35 °C), um die Kompressorgeschwindigkeit anzupassen und genau die Kühlleistung freizugeben, die der Laser benötigt, um die Laserdiode im besten Temperaturbereich zu halten.Die zusätzliche Kühlkapazität könnte für eine Klimaanlage genutzt werden, um den nahen optischen Bereich auf einem besseren Temperatur- und Feuchtigkeitsbereich zu halten.
Verfügbarkeitsstatus:

Spezifikationen:

  • Aluminiumgehäuse oder Kunststoffgehäuse durch CNC-Bearbeitung

  • Direktexpansionssystem oder Direktleitungssystem

  • Kühlleistung: 400–2400 W (400 W pro System)

  • Steuerplatine: integrierte Temperatureinstellung

  • Eingebaute Klimaanlage

Hauptmerkmale:

  • Kompaktes Design, tragbare Anwendung

  • Kein Flüssigkeitskühler erforderlich, wasserfreies System

  • Geringerer Stromverbrauch

  • Beste optische Qualität

  • DC-Eingang und AC-Stromversorgung

Anwendungen:

Faserlasermaschine, Laserdiode, Militärlasermaschine usw






Vorherige: 
Nächste: 
Produktnachricht

SCHNELLE LINKS

KONTAKTIERE UNS

Tel: +86 (769) 87636775
E-Mail: sales2@kingkatech.com
Hinzufügen: Da Long Hinzufügen: Neues Dorf, Stadt Xie Gang, Stadt Dongguan, Provinz Guangdong, China 523598
Kingka Tech Industrial Limited Alle Rechte vorbehalten Technischer Support: Molan-Netzwerk